„Die Realität ist nah an der Hölle.“

Chirurg

„Wir sind seit Wochen in der vollen Triage, und es wird jeden Tag enger.“

Chirurg

„Die Katastrophe, die wir […] zu Recht gefürchtet haben, ist jetzt eingetreten.“

Krankenpflegerin COVID-Station

„Kardiologische PatientInnen können wir schon lange nicht mehr versorgen.“

Krankenpfleger COVID-Station

„Wir sollen ohne jegliche Erfahrung Patienten pflegen.“

Krankenpfleger COVID-Station

„Die Betten sind voll, die Operationen werden verschoben.“

Chirurg

„Es wurde weder Personal aufgestockt, oder sich die ärztliche Betreuung überlegt.“

Krankenpflegerin COVID-Station

„Es sind die Normalstationen, auf denen es kracht.“

Rettungsmitarbeiter

„Die KollegInnen von der Chirurgie wissen oft […] nicht ob und was am selben Tag operiert werden kann“

Krankenpfleger COVID-Station

„Wir wissen oftmals nicht ob der Schockraum von der Rettung befahren werden kann oder nicht.“

Krankenpfleger COVID-Station

„Die Situation ist katastrophal.“

Krankenhausarzt

„Die Personalnot auf Intensivstationen ist schon seit Wochen so groß […]“

Krankenpflegerin COVID-Station

„Man könnte auch sagen wir sollen ohne jegliche Erfahrung Patienten pflegen und überwachen.“

Krankenpfleger COVID-Station

„Das bedeutet, dass Menschen sterben werden, die nicht sterben müssten.“

Chirurg

„Angeblich freie Intensivbetten gibt es nicht. Das, wovon in den Medien berichtet wird, ist schlicht schön geredet.“

Krankenpfleger COVID-Station

„Wir müssen Patienten Medikamente in Infusionen oder Perfusoren vorbereiten, ohne zu wissen was diese Medikamente bewirken.“

Krankenpflegerin COVID-Station

„Die Überlastung ist massiv. Wir stehen mit dem Rücken zur Wand.“

Oberärztin

„Ich befürchte, dass wir bald Corona-Patienten nach Hause schicken müssen.“

Krankenpflegerin

„Es ist physisch und psychisch kaum zumutbar für die Patienten.“

Chirurg

„Chirurgische Notfälle sollen/werden anscheinend im Aufwachraum betreut.“

Krankenpfleger COVID-Station

„Wir werden von Patienten überschwemmt.“

Krankenpflegerin

„Schon seit längerem überkommt mich ein Gefühl der Hilflosigkeit,[…]“

Krankenpflegerin

„Auch andere Menschen, ohne Covid, werden erkranken und Betreuung im Krankenhaus benötigen.“

Krankenpflegerin COVID-Station

„Der Zustand ist äußerst Kritisch da wir viel zu wenig ausgeblidetes Personal haben.“

Krankenpflegerin COVID-Station

„Gerade jetzt merkt man wie das ausgebildete Personal auf den Intensivstationen fehlt.“

Krankenpflegerin COVID-Station

„Ich habe das Gefühl, dass die Gesundheit von uns MitarbeiterInnen absolut egal ist.“

Krankenpflegerin

„Menschen liegen auf der Normalstation weil es einfach keine freien Intensivbetten gibt.“

Krankenhausarzt

„Seit 2 Wochen hat sich die Lage drastisch zugespitzt, unser Covid-Kontingent ist erschöpft.“

Krankenpflegerin COVID-Station

„Leuten ist nicht bewusst, dass sie bald nicht einmal ein Intensivbett bekommen wenn sie einen Autounfall haben.“

Chirurg

„Unser Personal, vor allem die Pflege, arbeitet am absoluten Limit.“

Krankenpflegerin COVID-Station

„Die Intensivstationen können mancherorts auch nicht einfach mit mehr Betten befüllt werden.“

Krankenpfleger COVID-Station

„Auch im Sommer wurde nicht aufgestockt, sondern immer mehr gespart.“

Krankenhausarzt

„Was es jedenfalls nicht gibt: genug Personal.“

Krankenpfleger COVID-Station

„Trotz Anlassfällen werden Testungen teilweise verwehrt.“

Krankenpflegerin COVID-Station

„Ich arbeite in einem Krankenhaus auf einer Intensivstation und es ist eine Katastrophe.“

Krankenpflegerin COVID-Station

„Seit Wochen sind wir überfüllt mit Patienten und Patientinnen die Corona haben.“

Krankenpflegerin COVID-Station

„Wir sind chronisch unterbesetzt.“

Krankenpflegerin COVID-Station

„Der Zugang zu Schutzausrüstung ist auch erschwert.“

Krankenpfleger COVID-Station

„Betten auf der Intensivstatio bekommen nur Menschen unter einem bestimmten Alter.“

Krankenpflegerin COVID-Station

„Der Zugang zu Schutzausrüstung ist auch erschwert.“

Krankenpflegerin COVID-Station

„Ich als Pflegerin war für 62 Personen verantwortlich.“

Krankenpflegerin

„Ich glaube ich kann kollektiv für alle sprechen, dass dies derzeit unerträglich ist.“

Krankenpflegerin

„Wenn ich höre, dass alles im grünen Bereich ist, weiß ich nicht, ob ich lachen oder weinen soll.“

Krankenpflegerin

„Fragwürdig ist jedenfalls, dass das Personal nicht routinemäßig getestet wird.“

Krankenpflegerin COVID-Station

„Das Personal ist ausgebrannt.“

Krankenpflegerin COVID-Station

„Also es spitzt sich immer mehr und mehr zu.“

Krankenpflegerin COVID-Station

„Ich habe verzweifelt nach einem freien Intensivbett gesucht.“

Krankenpfleger COVID-Station

„Es sind irgendwie alle schon ziemlich müde, von diesen fiktiven Betten, die zur Verfügung stehen sollen.“

Krankenpfleger COVID-Station

„Ich sehe immmer eine Zahl freier Intensivbetten, doch das ist eine Lüge.“

Krankenpflegerin COVID-Station

„Auf den Normalstationen heißt das natürlich wiederum, dass noch weniger Personal zur Verfügung steht.“

Krankenpfleger COVID-Station

„Alles basiert auf dem 'learning by doing' Prinzip.“

Krankenpfleger COVID-Station

„Wir bekommen intensivpflichtige Patienten mit sehr aufwändiger Pflegezuwendung ohne jemals dafür geschult worden zu sein.“

Krankenpflegerin COVID-Station

„Stattdessen bekommen wir FFP2 Masken, wo auf der Verpackung non-medical draufsteht.“

Krankenpflegerin COVID-Station

„Der Personalmangel wird langsam nicht mehr tragbar.“

Krankenpflegerin COVID-Station

„[…] klar ersichtlich, dass hier KollegInnen von den Normalstationen einer totalen Überforderung ausgesetzt sind.“

Krankenpflegerin COVID-Station

„Ich wurde vorgestern positiv getestet und muss übermorgen wieder arbeiten.“

Krankenpfleger COVID-Station

„Seit Wochen sind wir überfüllt mit Patientinnen und Patienten die COVID haben.“

Krankenpflegerin COVID-Station

„Die Abtrennung zwischen den Stationen ist ein simpler Paravent.“

Krankenpfleger COVID-Station

„Wir fühlen uns verunsichert und alleingelassen.“

Krankenpfleger COVID-Station

„Das sind keine freien Betten, sondern Betten die von anderen gebraucht werden.“

Krankenpflegerin COVID-Station

„Die Kollegen kommen platschnass, vollkommen durchgeschwitzt und fertig von der Schicht, müssen dann aber auf der Normalstation weiterarbeiten.“

Krankenpflegerin

„Gerade jetzt merkt man wie das ausgebildete Personal auf den Intensivstationen fehlt.“

Krankenpfleger COVID-Station

„Wir müssen bald anfangen zu entscheiden, wer kommt noch auf ein Intensivbett und wer nicht.“

Primar